zessau.de

Autor: Markus

Feuerwehreinsatz: Waldbrand bei Hessenreuth

Am Sams­tag 06.07.2019 um 12:13 wur­den wir zu einem Wald­brand an der B299 bei Hes­sen­reuth alar­miert. Direkt an der Ein­fahrt zum “Zes­sau­er Sträß­chen” brann­te eine Flä­che von 40x40m. Der Brand war gera­de auf dem Weg sich in die Baum­wip­fel aus­zu­brei­ten. Mit Feu­er­pat­schen und dem kurz nach uns ein­ge­trof­fe­nen TLF aus Pres­s­ath konn­ten wir dies ver­hin­dern. […]

ZOIGL: “Denk mal NEW” 2019

Beim Zoigl Vol IV dach­ten wir noch “quer” und führ­ten den “Bay­ern­bur­ger” zum Zoigl ein. Der doch nach eini­ger Skep­sis bei den Freun­den des Zoigl´s gut ankam. Zum Zoigl Vol V dach­ten wir dann “NEW” und waren der Mei­nung der “Bay­ern­bur­ger” MUSS inte­griert wer­den. Als Ers­tes bekam der Bur­ger ein neu­es “hei­mi­sches” Kleid (gelie­fert von […]

Feuerwehreinsatz: Verkehrsunfall B299/St2665

Am Diens­tag 12.02.2019 um 16.40 wur­den wir zu einem Ver­kehrs­un­fall auf der B299/ St2665 an der Abzwei­gung Rich­tung Hessenreuth/ Erben­dorf alar­miert. Schon auf der Anfahrt alar­mier­ten wir die Feu­er­wehr Zintl­ham­mer zur Ver­kehrs­ab­si­che­rung nach. Ein leicht ver­letz­ter Fah­rer wur­de vom Ret­tungs­dienst ins Kli­ni­kum Wei­den ein­ge­lie­fert der zwei­te blieb unver­letzt. Zusam­men mit der Feu­er­wehr Zintl­ham­mer sperr­ten wir […]

Heiliger Beistand für Festbier

Der hl. Flo­ri­an ist Schutz­pa­tron der Feu­er­wehr­leu­te. Dies ist den Meis­ten bekannt. Aber nicht nur das. Er ist u.a. auch Schutz­pa­tron der Bäcker, Gärt­ner und Bier­brau­er. Grund genug, das Letz­te­rem vor der Jubi­lä­um ein Besuch abge­stat­tet wird. Allem vor­an die Fah­ne von 1913, die in gut ein­hun­dert Jah­ren viel Posi­ti­ves und Nega­ti­ves mit­er­le­ben und beglei­ten […]

ZOIGL: Sterndeutertour 2018

Seit Tagen schon blickt man gespannt gen Osten, um die­ses doch so glei­ßen­de Licht zu deu­ten. Nach inten­si­ven Beob­ach­tun­gen und kalen­da­ri­scher Recher­chen war man sich dann einig: Es muss der hel­le “Stern der Nord­ober­pfäl­zer”, der Zoigls­tern sein. Und so folg­te man den Ruf. Wie die Jah­re zuvor mach­ten sich die Wei­sen aus dem Mor­gen­land­win­kel auf den noch beschwer­li­chen Weg über die Gip­fel­la­gen des Hes­sen­reu­ther Wal­des, in Rich­tung des tiefs­ten […]

Nächste Seite »