Schlagwort: Weihersberg

Heute vor 15 Jahren … 110 Jahre Feuerwehr

Die Jah­re 2003 und 2018 haben meh­re­re Gemein­sam­kei­ten. In bei­den Jah­ren war von einem Jahr­hun­dert­som­mer die Rede. Und in bei­den Jah­ren fin­det ein Jubi­lä­um der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Zes­­sau-Wei­her­s­­berg statt. Und so wur­de heu­te vor genau 15 Jah­ren (29. bis 31. August 2003) das 110-jäh­­ri­­ge Jubi­lä­um abge­hal­ten. Das Fest fand in Wei­hers­berg am Fuße des Schloss­ber­ges […]

Feuerwehreinsatz: Brand

Am Sonn­tag den 17. Juli 2017 wur­de unse­re Feu­er­wehr zusam­men mit der Feu­er­wehr Pres­s­ath um 15:45 Uhr zu einem Brand in Wei­hers­berg ala­miert. Zudem wur­de ein Ret­tungs­wa­gen zum Ein­satz­ort bestellt. Grund war auf­stei­gen­der Rauch aus einem Gar­ten­haus. Die Ursa­che konn­te schnell gefun­den und gelöscht wer­den. Nach einer anschlie­ßen­den Sicher­heits­wa­che rück­te unse­re Wehr wie­der ab. Zu […]

Weihersberger Backofenfest

Am ers­ten Wochen­en­de im Juni 2017 war es so weit – die Drit­te Auf­la­ge des Wei­hers­ber­ger Back­ofen­fest konn­te statt­fin­den. Los ging es am Sams­tag­abend. Zum Start gab es Kamm­bra­ten mit fri­schen Brot aus dem Back­ofen. Alter­na­tiv wur­de auch Zwie­bel­ku­chen ver­kauft. Die­ser war jedoch so gut gefragt, dass die ange­dach­te Anzahl kur­zer­hand ver­dop­pelt wur­de. Trotz­dem muss­te nach dem kom­plet­ten […]

Generalversammlung Feuerwehr

Am Vor­abend von Drei­kö­nig fand tra­di­tio­nell die Gene­ral­ver­samm­lung der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Zes­­sau-Wei­her­s­­berg e.V. im Gast­haus Schrey­er (Wei­hers­berg) statt. Der zwei­te Vor­sit­zen­de Mar­kus Dötsch konn­te auf ein erfolg­rei­ches Jahr mit vie­len Fest­be­su­chen und eige­nen Ver­an­stal­tun­gen zurück­bli­cken. Er lob­te die gute Zusam­men­ar­beit mit der SG Eichen­laub Zes­sau in der Schützen/Feuerwehr GbR beim Betrieb des Gemein­schafts­hau­ses.

Feuerwehreinsatz: Straßenreinigung

Am 16. Dezem­ber 2016 wur­de unse­re Wehr um ca. 7:30 Uhr zu einer Stra­ßen­rei­ni­gung an der B299 auf Höhe Wei­hers­berg geru­fen. Das bei die­sem Unfall betrof­fe­ne Fahr­zeug war bereits gebor­gen, sodass die Rei­ni­gung inner­halb von 30 Minu­ten abge­schlos­sen und die Stra­ße wie­der unein­ge­schränkt befahr­bar war.