zessau.de

Sparkassenpokalschiessen 2018

Am Sonntag den 27. Mai war es mal wieder soweit – die Siegerehrung des diesjährigen Sparkassenpokalschiessen des ehemaligen Landkreises Eschenbach i.d.Opf. fand statt. Gastgeber war dieses Jahr „1893 D‘Speckbachpelzen Michelfeld e.V.“

Diesem Jahr zeigte unsere Jugend was sie kann und belegte bei 9 teilnehmenden Mannschaften den dritten Platz mit 550,7 Ringen, verpassten aber leider wegen einem Ring den zweiten Platz. In der Einzelwertung belegte Anna-Maria Wittmann mit 187,1 den fünften Platz. Den neunten Platz sicherte sich mit 185,1 Ringen Fabian Bäumler.
Die Schützenmannschaft erreichte mit 1056,5 Ringe den sechts Platz von 13 teilnehmenden Mannschaften. In der Einzelwertung besetzte Roland Hösl mit 196,3 Ringen den zweiten Platz und verpasste wegen 0,3 Ringen dem ersten Platz.
Und zu guter letzt erreichte er bei der Sparkassenpokalscheibe mit einen respektablen 51.7 Teiler den dritten Platz.