zessau.de

Feuerwehreinsatz: Verkehrsunfall B299/ St2665

Am Diens­tag 12.02.2019 um 16.40 wur­den wir zu einem Ver­kehrs­un­fall auf der B299/ St2665 an der Abzwei­gung Rich­tung Hessenreuth/ Erben­dorf alar­miert. Schon auf der Anfahrt alar­mier­ten wir die Feu­er­wehr Zintl­ham­mer zur Ver­kehrs­ab­si­che­rung nach.

Ein leicht ver­letz­ter Fah­rer wur­de vom Ret­tungs­dienst ins Kli­ni­kum Wei­den ein­ge­lie­fert der zwei­te blieb unver­letzt.

Zusam­men mit der Feu­er­wehr Zintl­ham­mer sperr­ten wir die B299 zwi­schen der Abfahrt Erben­dorf und Zintl­ham­mer kom­plett. Der Ver­kehr wur­de über die B299/NEW5 umge­lei­tet.

Die Unfall­stel­le wur­de bis zum Ein­tref­fen der Ber­gungs­un­ter­neh­men aus­ge­leuch­tet und aus­lau­fen­des Moto­ren­öl gebun­den. Mit im Ein­satz:

  • Feu­er­wehr Zintl­ham­mer
  • BRK Ret­tungs­dienst Wache Eschen­bach
  • Poli­zei
  • Stra­ßen­meis­te­rei Eschen­bach

Bericht von Jür­gen Masching auf presse-sj.de, oberpfalzecho.de und bei Onetz.de

Bil­der: Jür­gen Masching. Ein herz­li­ches Dank­schön für das Bereit­stel­len der Bil­der.