zessau.de

Treffsicherer Frühlingsanfang

Das Jahr 2019 ist erst zu gut einem Vier­tel des Jah­res vor­rüber, da ist die Sai­son zu einem gro­ßen Teil schon wie­der vor­bei. Dies trifft zumin­dest auf die Run­den­wett­kämp­fe zu, an denen die Sport­schüt­zen Zes­sau-Wei­hers­berg teil­ge­nom­men haben. Dabei mach­ten es die Schüt­zen dem Früh­lings­wet­ter gleich. Denn letzt­lich kön­nen die paar Wölk­chen die Lau­ne nicht wirk­lich trü­ben.

Dreimal Erster

Nach­dem die 1. Mann­schaft im letz­ten Jahr den Abstieg aus der Gau­ober­li­ga hin­neh­men muss­te, sind sie nun in der Gau­li­ga oben­auf. Vor allem in der zwei­ten Hälf­te des Run­den­wett­kamp­fes waren Sie vom 1. Platz nicht mehr zu ver­trei­ben. Man könn­te fast sagen, sie sind wie der 1. FC Köln oder der Ham­bur­ger SV* in der 2. Fuß­ball Bun­des­li­ga. Ganz stimmt der Ver­gleich aller­dings nicht, denn im Gegen­satz zu den Fuß­ball­mann­schaf­ten wur­de wäh­rend des gesam­ten Run­den­wett­kamp­fes nie eine Plat­zie­rung erreicht, die unter­halb des zwei­ten Plat­zes ange­sie­delt ist.

Noch erfolg­rei­cher waren nur die Auf­la­ge­schüt­zen in der D-Klas­se. Hier muss­te der 1. Platz nur für einen ein­zi­gen Schieß­tag kurz abge­ge­ben wer­den.

Für das per­fek­te Trip­le sorg­te schließ­lich die Jugend, die in der A-Klas­se (Jugend) eben­falls den ers­ten Platz ein­neh­men. Zwar hat­te die Mann­schaft von Alpen­ro­se Wei­den die glei­che Punkt­zahl erreicht, jedoch muss­ten die­se sich auf­grund von weni­ger Rin­gen mit Platz zwei zufrie­den geben. Für die Jugend ist die Sai­son noch nicht vor­bei, denn jetzt geht es direkt mit der Gau­ju­gend­li­ga wei­ter. Hier konn­ten Sie am 22. März bereits den ers­ten Sieg gegen Huber­tugs Kal­ten­brunn ein­fah­ren.

Die Schieß­ergeb­nis­se sowie der aktu­el­le Stand in der Gau­ju­gend­li­ga kann unter Schüt­zen­ge­sell­schaft > Schieß­sport > akt. Ergeb­nis­se wei­ter ver­folgt wer­den.

ONG in Zessau

Auch neben den Erfol­gen unse­rer Mann­schaf­ten stand der Schieß­sport in Gemein­schafts­haus mehr­mals im Fokus. So wur­den im März bereits der Gau­ju­gend­tag sowie die Gene­ral­ver­samm­lung des Ober­pfäl­zer Nordgaus in Zes­sau abge­hal­ten. Am 13. April fand auch das Kader­trai­ning vom Ober­pfäl­zer Nord­gau am Zes­sau­er Schieß­stand statt.

* Auf­grund der Tabel­len­si­tua­ti­on am 33. Spiel­tag der Sai­si­on 2018/19 muss­te der HSV lei­der hier ent­fernt wer­den.