Feuerwehreinsatz – Zessau: Ausgelaufenes Heizöl

Am Sonn­tag 22.11.2020 8:41 wur­den wir zu einem ABC- Ein­satz alarmiert.

Gemel­det war Heiz­öl im Heiz­raum ca. 1cm in Zessau.

Nach dem Ein­tref­fen wur­de ein Über­druck­lüf­ter nachalarmiert.

Das im Heiz­raum befind­li­che Öl wur­de mit Bin­dem­t­tel abge­bun­den und die Ölzu­fuhr zum Heiz­kes­sel verschlossen.

Nach dem die Feu­er­wehr Pres­s­ath den Heiz­raum und Kel­ler belüf­tet hat­te wur­de das Bin­de­mit­tel aufgenommen.

Wir waren mit elf Ein­satz­kräf­ten 1,5h im Einsatz.

Mit im Einsatz:

  • Feu­er­wehr Pres­s­ath mit dem LF20 und einer Gruppe
  • KBM Neu­stadt Land 4/2