Aktivenversammlung der Feuerwehr

Kommandat Markus Eichermüller während seinem Bericht

Anfang 2021 stan­den die tur­nus­ge­mäß alle sechs Jah­re statt­fin­den­den Wah­len des Kom­man­dan­ten und sei­nes Stell­ver­tre­ters der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr an. Durch den Coro­na-Lock­down war eine Neu­wahl lei­der nicht mög­lich, sodass im Sep­tem­ber eine Akti­ven­ver­samm­lung hier­zu ein­be­ru­fen wur­de. Da die Wahl nor­ma­ler­wei­se bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Zes­sau-Wei­hers­berg e.V. statt­fin­det, war dies in der Geschich­te der Feu­er­wehr sogar die ers­te sepa­ra­te Akti­ven­ver­samm­lung seit ihrem Bestehen.

Vor der Wahl berich­te­te Eicher­mül­ler von zwei Ein­sät­zen im Jahr 2020. In Kleinst­grup­pen war es mög­lich den MTA-Kurs durch­zu­füh­ren. Auch wenn coro­nabe­dingt nicht viel in der Grup­pe gemacht wer­den konn­te, so stand Eini­ges an Orga­ni­sa­ti­ons­ar­beit an. So stan­den anfangs kei­ne FFP2 Mas­ken zur Ver­fü­gung. Die­se und Des­in­fek­ti­ons­mit­tel muss­ten ange­schafft wer­den. Zudem wur­den bei­spiels­wei­se eine Kin­der­not­be­treu­ung im Kata­stro­phen­fall geplant. 

Vor der Wahl wur­den noch eini­ge Beför­de­run­gen durch­ge­führt. So wur­de Micha­el Lau­gen­stei­ner zum Ober­feu­er­wehr­mann, Chris­ti­an Lau­gen­stei­ner zum Haupt­feu­er­wehr­mann, Hubert Farm­bau­er zum Ober­lösch­meis­ter und Mar­kus Eicher­mül­ler zum Haupt­lösch­meis­ter beför­dert. Bei der Wahl wur­de Mar­kus Eicher­mül­ler als Kom­man­dant bestä­tigt. Nach­dem Hubert Farm­bau­er nicht mehr sich als Adju­tant zur Wahl stell­te wur­de Micha­el Lau­gen­stei­ner als sein Nach­fol­ger gewählt.

Von Dr. Bern­hard Pieg­sa erschien hier­zu am 20. Sep­tem­ber 2021 ein Bericht in der Zei­tung “Der Neue Tag”.