zessau.de

Feuerwehreinsatz – St2665: Motorrad und mehrere PKW

Am Mitt­woch den 01.04.2020 gegen 15:08 ereig­ne­te sich auf der St2665 ein Ver­kehrs­un­fall mit zwei PKW und einem Motor­rad.

Das Motor­rad war in Rich­tung Kem­nath unter­wegs als er auf Höhe der Gäns­müh­le einen LKW über­hoh­len woll­te prall­te er in die bei­den PKW.

Der Motor­rad­fah­rer kam mit dem Ret­tungs­wa­gen ins Kini­kum Wei­den. Die Bei­den PKW Fah­re­rin­nen wur­den eben­falls nach Wei­den trans­por­tiert!

Wir sicher­ten die Unfall­stel­le aus Rich­tung Kem­nath und die Kol­le­gen aus Pres­s­ath aus Rich­tung Pres­s­ath und über­nah­men die Fahr­bahn­rei­ni­gung. Bis zur Frei­ga­be der Fahr­bahn war die Staats­stra­ße ca 3,5h voll gesperrt.

Im Ein­satz:

  • TSF mit 9 Mann

wei­ter mit im Ein­satz:

  • Feu­er­wehr Pres­s­ath mit MTW und Gerä­te­wa­gen Logis­tik
  • KBM NEW 4/2
  • Poli­zei
  • Ret­tungs­dienst
  • Chris­toph 80
  • Stra­ßen­meis­te­rei

Hier­zu sind von Jür­gen Masching bei Ober­pfalz aktu­ell und im Onetz wei­te­re Arti­kel erschie­nen.