Schlagwort: MTA

MTA 4/2 Restart nach Lockdown

Eine der Unterrichtsstunden zum Digitalfunk

Der ers­te Aus­bil­dungs­block nach dem Lock­down fand mit über­wie­gend weib­li­chen Teil­neh­mern im Gemein­schafts­haus Zes­sau statt.
An zwei Aben­den lern­ten die Teil­neh­mer die Grund­la­gen des TETRA- Digi­tal­funkes (Auf­bau, Tech­nik , Recht); den Sprech­funk­ber­tieb, Gerä­te und Kar­ten­kun­de in der Theo­rie ken­nen. Ver­tieft wur­den auch Inlands- und NATO- Alpha­bet. Am drit­ten Abend konn­ten dann die theo­re­ti­schen Kennt­nis­se in die Tat (Pra­xis) umge­setzt werden.

MTA Block 4 abgeschlossen

Die 30 Teil­neh­mer der MTA Aus­bil­dung haben den Block 4 abge­schlos­sen. Im Block 4 wur­den ver­schie­den Lösch­an­grif­fe und Kno­ten und Sti­che geschult und geübt. Die Theo­rie fand im Gerä­te­haus in Neu­stadt am Kulm und die Pra­xis auf dem Säge­werks­platz in Tra­bitz statt. Der Kurs fand an den let­zen bei­den März­wo­chen­en­den statt. Die Teil­neh­mer kom­men aus den Wehren […]