zessau.de

Schlagwort: Zoigl

Zoigl V

Am 27. April 2019 war es wie¬≠der so weit. Im Zes¬≠sau¬≠er Gemein¬≠schafts¬≠haus fand der j√§hr¬≠li¬≠che Zoigl statt. Ein Zoigl wie jeder ande¬≠re? Mit nich¬≠ten. Schlie√ü¬≠lich ist es nicht all¬≠t√§g¬≠lich, dass es bei einer Zoiglver¬≠an¬≠stal¬≠tung Live¬≠mu¬≠sik gibt. Und so sorg¬≠ten wie¬≠der die Geschwis¬≠ter Bai¬≠er (‚ÄúMir kie¬≠ner Bai(e)risch‚ÄĚ) f√ľr die musi¬≠ka¬≠li¬≠sche Umrah¬≠mung des Events im voll besetz¬≠ten [‚Ķ]

ZOIGL: ‚ÄúDenk mal NEW‚ÄĚ 2019

Beim Zoigl Vol IV dach¬≠ten wir noch ‚Äúquer‚ÄĚ und f√ľhr¬≠ten den ‚ÄúBay¬≠ern¬≠bur¬≠ger‚ÄĚ zum Zoigl ein. Der doch nach eini¬≠ger Skep¬≠sis bei den Freun¬≠den des Zoigl¬īs gut ankam. Zum Zoigl Vol V dach¬≠ten wir dann ‚ÄúNEW‚ÄĚ und waren der Mei¬≠nung der ‚ÄúBay¬≠ern¬≠bur¬≠ger‚ÄĚ MUSS inte¬≠griert wer¬≠den. Als Ers¬≠tes bekam der Bur¬≠ger ein neu¬≠es ‚Äúhei¬≠mi¬≠sches‚ÄĚ Kleid (gelie¬≠fert von [‚Ķ]

Zoigl ‚Äď die Vierte

Wie bereits berich¬≠tet haben die ‚ÄúZoigls¬≠tern¬≠deu¬≠ter‚ÄĚ erfolg¬≠reich ihren Dienst zur Beschaf¬≠fung des wich¬≠tig¬≠s¬≠ens Uten¬≠siels f√ľr das Zes¬≠sau¬≠er Musik¬≠zoigl voll¬≠zo¬≠gen. Der Gro√ü¬≠teil der Vor¬≠b¬≠erei¬≠tung¬≠en, f√ľr das j√§hr¬≠liche Event kurz nach Ostern, war dadurch zwar noch nicht erle¬≠digt. Jedoch konn¬≠ten die¬≠se p√ľnkt¬≠lich vor der √Ėff¬≠nung der Tore am Sams¬≠tag 18 Uhr ab¬≠ge¬≠schlossen wer¬≠den. Bis kurz vor dem Start wur¬≠den [‚Ķ]

ZOIGL: Sterndeutertour 2018

Seit Tagen schon blickt man gespannt gen Osten, um die¬≠ses doch so glei¬≠√üen¬≠de Licht zu deu¬≠ten. Nach inten¬≠si¬≠ven Beob¬≠ach¬≠tun¬≠gen und kalen¬≠da¬≠ri¬≠scher Recher¬≠chen war man sich dann einig: Es muss der hel¬≠le ‚ÄúStern der Nord¬≠ober¬≠pf√§l¬≠zer‚ÄĚ, der Zoigls¬≠tern sein. Und so folg¬≠te man den Ruf. Wie die Jah¬≠re zuvor mach¬≠ten sich die Wei¬≠sen aus dem Mor¬≠gen¬≠land¬≠win¬≠kel auf den noch beschwer¬≠li¬≠chen Weg √ľber die Gip¬≠fel¬≠la¬≠gen des Hes¬≠sen¬≠reu¬≠ther Wal¬≠des, in Rich¬≠tung des tiefs¬≠ten [‚Ķ]

Zoigl mit ‚ÄúMir kiener Bai(e)risch‚ÄĚ

Auch heu¬≠er war es wie¬≠der tra¬≠di¬≠tio¬≠nel in der Woche nach Ostern so weit. Zwei Wei¬≠se aus dem ‚ÄúMor¬≠gen¬≠land¬≠win¬≠kel‚ÄĚ folg¬≠ten einem Stern, dem Zoigls¬≠tern. Im Gep√§ck gen√ľ¬≠gend ‚ÄúEscha¬≠we¬≠cka‚ÄĚ Zoigl. Der Stern blieb √ľbern Gemein¬≠schafts¬≠haus in Zes¬≠sau ste¬≠hen und hier kam sel¬≠bi¬≠ger zum Aus¬≠chank. So √∂ff¬≠ne¬≠te am ‚Äúwei¬≠√üen‚ÄĚ Sams¬≠tag das Gemein¬≠schafts¬≠haus die Tore und Zapf¬≠h√§h¬≠ne zum gem√ľt¬≠li¬≠chen [‚Ķ]